Naturcamp Dresden

Willkommen



Willkommen in der Wildnisschule Naturcamp Dresden. Nehmen sie die Spur auf: Fähigkeiten wie Fährtenlesen, Gerben, Bogenbau oder das Herstellen von Gefäßen und Feuer bohren gehören ebenso zum Wissen der Wildnis wie die Biodiversitätsaufnahme und die Artenbestimmung von Flora und Fauna verschiedener Habitate. Unsere Wildniskurse richten sich an interessierte Erwachsene, Fachleute und Multiplikatoren. Unsere Kurse finden an ausgewählten Veranstaltungsorten statt, auf die wir uns immer wieder freuen.

Spezielle Angebote haben wir für Kinder. Entdecken sie Angebote für die ganze Familie unter „Eltern-Kind“ oder erfreuen Sie Ihre Kinder mit einem unserer Kindergeburtstage im Wald. Greifen Sie als Pädagogen auf unsere schulbegleitenden Wildnisprojekte zurück und lassen Sie sich dazu unter „Schule/Kita“ inspirieren. Wir freuen uns, dass Sie dieser Fährte folgen. Unser Dank gilt all jenen, die uns gelehrt haben, die uns bis hierhin begleitet haben und es noch tun werden.


Gerben 2016

Naturcamp

Der Prozess des natürlichen Gerbens von Leder und Fellen ist traditionelle Handwerkskunst, Meditation und pure Naturverbindung.
An diesem verlängerten Wochenende entstehen aus den Häuten heimischer Wildarten wie Reh oder Damwild wundervoll weiche Wildleder. Sie erlernen den gesamten Prozess des natürlichen Gerbens, ohne Chemikalien. Jeder wird zum Schluss feines, weich gegerbtes Wildleder mit nach Hause nehmen – und garantiert das Wissen und die Lust auf Mehr und Weitermachen!

Was erwartet Sie? In diesem Seminar wird jeder Teilnehmer lernen, wie man eine Reh- oder Damwildhaut auf die traditionelle Art von Jäger- und Sammlerkulturen hin verarbeitet. Das Gerben erfolgt hierbei nur mit natürlichen Mitteln und ohne Chemikalien. Wir werden die Häute abschaben, wringen und trocken ziehen. Anschließend werden die Felle auf traditionelle Art geräuchert, wobei verschiedene Farbtöne erzielt werden können. Es werden Fragen und Inspirationen zum Thema Gerben über das Tier Reh hinaus gegeben.

Kursleitung: Klara-Marie Schulke
Mindestteilnehmer: 5

Klara Schulke
Lebte im Rahmen des Wildernes Guide Programs 1 Jahr in der Wildnis Nordamerikas (Wisconsin). Dort machte sie 2005 ihre ersten Erfahrungen im natürlichen Gerben (ohne Chemikalien). Über die folgenden Jahre verfeinerte sie ihr Wissen und sammelte einen breitgefächerten Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet. Das Gerben, dabei verschiedene Farbtöne der Leder zu erzielen und diese in Kleidung zu verwandeln ist ihre Leidenschaft.
2013 und 2014 besuchte sie mehr monatige Fortbildungen in Wildlederkleidung herstellen in den USA.
Sie arbeitet für Wildniswissen und leitet den Gerbkurs vom Naturcamp Dresden, begeistert, diese uralte Handwerks-Kunst weiterzugeben!
mehr

Aktuelle Termine

Datum Kurs
01.09.2016 - 04.09.2016 Gerben 2016 mehr
17.09.2016 - 18.09.2016 Eltern-Kind-Wildniscamp: Traditionelles Handwerk mehr
24.09.2016 - 24.09.2016 Wild & Streng Geheim! Indianerwissen für Kinder mehr
25.09.2016 - 25.09.2016 Spurenspaziergang Dippelsdorfer Teich mehr
25.09.2016 - 25.09.2016 Wild & Streng Geheim! Indianerwissen für Kinder mehr
01.10.2016 - 01.10.2016 Spurenspaziergang mehr
22.10.2016 - 22.10.2016 Entdecke die verborgene Wildnis und geheimnisvolle Tierwelt im heimischen Wald – und kartiere sie mit dem CyberTracker mehr

Weitere Termine hier: Kontakt

Für weitere Termine zu Kursen, Kindergeburtstagen, Schulprojektwochen oder zum Spurenlesen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.